Hypnose • mentales Coaching • alternatives Heilen Spirituelle Heilhypnose - Seminar am 21. - 22.10.2017 Energetische Heilhypnose - Seminar am 11. - 12.11.2017 HBHS I - Seminar am 27.- 28.01.2018 Aurachirurgie - Seminar am 24.-25.02.2018 HBHS II - Seminar am 17.-18.03.2018
                        Hypnose    •    mentales Coaching    •    alternatives Heilen                                   Spirituelle Heilhypnose - Seminar am 21. - 22.10.2017          Energetische Heilhypnose - Seminar am 11. - 12.11.2017                                         HBHS I - Seminar am 27.- 28.01.2018                                 Aurachirurgie - Seminar am 24.-25.02.2018                                           HBHS II - Seminar am 17.-18.03.2018  

   Mediale Lösungstechnik (MLT)

eine Technik von Anna Gruber

Trennung ist Ursprung des Leidens - Heilung ist die Auflösung der Trennung

Seminar Termine siehe hier

Dauer: 2 Tage, 09:30 bis 18.30 Uhr

Kosten: 290,- Euro

 

Seminaranmeldung

Mediale Lösungstechnik (MLT) ist eine energetische Bewusstseinstechnik, die besonders geeignet ist für kontrollbedürftige Klienten, die Probleme mit der Ideomotorik haben und nicht visualisieren können.

 

Bei MLT entsteht der Trancezustand nicht durch eine verbale Induktion, sondern durch die Wahrnehmung der Energie. Der Klient wird aktiv in den Heilungsprozess eingeschlossen und erreicht eigenständig tiefe Trance. Die Heilung geschieht im Unbewussten.

 

Im Seminar werden auch andere energetische Techniken gezeigt, die tiefe Trancezustände bewirken.

 

Mediale Lösungstechnik (MLT) basiert auf folgenden Annahmen:

  • Jedes einzelne Wesen stellt ein komplexes, natürliches, energetisches System dar
  • Liebe ist ein Zustand der vollkommenen Verbundenheit – EINSSEIN
  • EINSSEIN ist unser natürlicher Zustand
  • Leiden entsteht oft durch die Trennung, also aus dem Gefühl getrennt zu sein
  • Heilung ist ein Prozess des Ganzwerdens – Auflösung der Trennung

MLT geht davon aus, dass ein großer Teil des menschlichen Leidens entsteht dadurch, dass wir den aktuellen Augenblick nicht annehmen können. Wir leisten innerlich einen Widerstand gegen das Gefühl, das sich gerade nicht gut anfühlt, gegen die Wirklichkeit, die wir nicht haben wollen. Wir trennen uns von Teilen unseres Selbst.

 

In einem reinen Bewusstseinszustand, ohne werten, ohne urteilen ohne etwas bewusst beeinflussen zu wollen, entsteht ein heilsamer Raum in dem hindernde Blockaden und Widerstände energetisch gelöst werden können und die Rückkehr in die natürliche Ordnung eintreffen kann.

 

Diese Technik erfasst den Widerstand, die Blockaden, das Fehlende um Heil zu sein und lässt die Energie im natürlichen Fluss des Seins wieder fließen.

 

Mit anderen Worten, wir führen eine Bestandsaufnahme vom aktuellen Zustand, erkennen was uns von dem HeilSein (GanzSein) trennt und heben durch innere Weisheit die Trennung auf.

 

Während der Anwendung dieser Technik entsteht ein tief meditativer Zustand, in dem wir uns vollkommen im Augenblick des Geschehens befinden. Es ist ein heilsamer Zustand, der als Selbstbehandlung oder auch als Fernbehandlung für andere genutzt werden kann.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© www.annagruber.de